SLP und GT-Masters August 2016

Trotz der Urlaubszeit (oder kurz davor) kamen wieder 6 Bison – Liebhaber nach Dahlem. Toll .  Training, Abnahme , Quali alles lief wie am Schnürchen. Im Rennen jedoch zeigte uns diesmal wieder das Neon nicht nur grell , sondern auch verdammt schnell sein kann.Didi pulverisierte die 6,891 von Kane  und zauberte eine 6,879 auf den Track. Das ist ca. eine halbe Jaguarlänge (pi mal Daumen) , aber wenn man sich die anderen ansieht :

die „schlechteste“ Topzeit lag bei 7,142  ! !

Man wagt gar nicht hochzurechnen !

Ein sehr spannendes Rennen mit einem abrupten Rausflieger von mir 2sec. vor Schluss. Pech.

Auch das GT-Masters Rennen mit 7 Teilnehmern hat viel Spass gemacht .20160801_203936-1

Tabellen von beiden Rennen sind in den Ergebnissen zu finden.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.