GT24ERS – Einstiegs-/Einheitsrennserie

Eine Rennserie mit beschränktem Materialaufwand. Ein einheitliches Chassis und eine sehr freie Auswahl an möglichen Karosserien. Hier der Link zum Original: Rennserien Ost
In Berlin haben wir uns nun aber schon 2017 entschlossen, den schwachbrüstigen Fox10 Motor durch den stabileren und weniger streuenden SRP25 zu ersetzen.

Die GT24ERS wird 2017 mit 10 Rennen und 3 Streichergenissen gefahren. Nach den 10 Rennen bestreiten die 5 Besten in der Gesamtwertung an einem separaten Renntag das A-Finale und ermitteln so den Gesamtsieger 2017.

Ansprechpartner für die Rennserie: Lienhard

Fragen zu dieser Rennserie?