BMW M3 Cup August 2019

Liebe Slotfreunde,
Bericht zum 3. Rennen des BMW M3 Cup
Wieder ein entspannter Rennnachmittag !!!
Fast wären wir diesmal 7 Teams gewesen. Aber Andreas W. musste doch
vorher schon absagen, da sein Partner doch nicht zur Verfügung stand. Und
beim Spontanteam sollte eigentlich ein Gastfahrer einspringen. Aber da gab
es wohl Kommunikationsprobleme. So blieb es bei den folgenden Teams:
Anteaters
Berren
KayMan
Orange Lightning
Springbock
Damit wären wir dann schon beim Start.
Das Team Berren hatte sich einen Gastfahrer organisiert, da Bernd diesmal
nicht konnte. Somit startete Rene mit C.-P. als Gaststarter in diesen Lauf.
Und obwohl sich C-P kaum in den Räumlichkeiten zurecht fand, denn er
war schon mehrere Monate nicht in Dahlem gewesen. Fuhr er den M3, als
wenn er dieses Modell seit Jahren auf dem Slot bewegt. Er fuhr auf
mehreren Spuren Bestzeiten für diese Serie. Hut ab !!!
Nun zum Rennen: Vom Anfang an, waren alle Teams konzentriert bei der
Sache. Die Abflüge hielten sich Anfangs in Grenzen. Vom Start weg fuhr
Team BERREN konzentriert vorne weg und hatte auch das ganze Rennen
über, die wenigsten Abflüge. Dahinter formierten sich 3 Teams,
ANTEATERS, KAYMAN und ORANGE LIGHTNING, die bis zum 2.
Turn rundengleich waren. Ab dem 3. Turn wurde aus dem 3. Kampf ein 2.
Kampf, da Team ORANGE LIGHTNING sich etwas absetzen konnte.
Dieser Zweikampf blieb bis fast zum Schluss bestehen (hat richtig Spaß
gemacht) und ich glaube erst im vorletzten Turn, konnte sich Team
ANTEATERS etwas absetzen.

Leider hatte Team SPRINGBOCK wieder mit technischen Problemen zu
kämpfen. Bereits im 2 Turn fing der M3 von dem Team an, an der
Vorderachse zu ruckeln. Spontan stellte Manne seinen 2. Wagen dem Team
zur Verfügung, während Stephan versuchte den Fehler zu beheben.
Kurzzeitig sah es so aus, als hätte er das auch geschafft, aber nach nur
wenigen Runden trat das Problem wieder auf und das Team
SPRINGBOCK beendet das Rennen mit dem Ersatzfahrzeug. Vielen Dank
Manne und vielen Dank Stephan für eure Hilfe.
Es bleibt aber auch festzuhalten, das alle Teams an jedem Renntag mehr
Runden fahren, als an dem vorherigen Renntag !!!
Ergebnis:
1. Team Berren
2. Team Orange Lightning
3. Team Anteaters
4. Team KayMan
5. Team Springbock
Zum Schluss eine kleine Anmerkung:
Da nach dem Rennen schon Anwerbungsangebote an C-P herangetragen
wurden: Alle Anträge C-P in einem anderen Team als Gastfahrer
einzusetzen, werden über die Rennleitung beantragt und das eigentliche
Teammitglied des beantragenden Teams hat sich zumindest eine schwere
Verletzung (Beinbruch etc.) oder eine anständige Männergrippe
eingehandelt.
Ich DANKE allen für ihre Teilnahme und einen WIEDER entspannten
Nachmittag.
Das letzte Rennen  im M3 Cup ist am 16. November 2019 !!!!!
Ich würde mich freuen, wenn alle gemeldeten Teams dann dabei sind.
Bis dann,
Grüße Andy-Greenslot
PS: Natürlich ist C-P als Gastfahrer immer wieder gerne gesehen !!!!
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.