Scaleauto- Rennen Juni

Als wäre es verabredet gewesen , trudelten die Rennteilnehmer ,einer nach dem andern freudestrahlend

mit ihren Schlangen (Vipern ) in Dahlem ein. Kein Porsche , kein SLS , kein Audi und kein Jaguar (auch ein respektables Tier).

So machte man sich ein Bild von 10 amerikanischen Boliden ,die ob alt oder neu im Slot , sich gegenseitig

die hundertstel streitig machten.

Jedoch bei den Slotfreunden ist ein gesunder Hang zum individualismus sehr ausgeprägt. Das sieht man an unseren Rennserien von 1/32  bis 1/24 .

Den Finger schon fast auf der Starttaste , betrat Andy die Hallen und warf die Viperphalanx über den Haufen

und stellte mit selbstbewustem Blick seinen BMW auf den Holztrack.

11 Teilnehmer bei diesem warmen Wetter – donnerwetter.20160623_211348

Ein Gesamtbild war leider nicht möglich , da Sascha einer dieser trostlosen Nebenbeschäftigungen mit Gelderwerb nachgehen musste. Das Startbild ist jedoch sein Auto.

Die Turns waren sehr schnell , mit einigen Abflügen (leider zuviele von mir), und mit dem Versuch von

Carsten ,mittels herunterstehender Schraube , einen neuen Slot zufräsen. Wenn das der Litzenguru mitbekommen hätte.

Bernd stellt an diesem Abend nicht nur ein von Ihm neues Auto auf die Bahn , sondern auch einen neuen Rennrekord im Scaleauto auf.

C U next

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.