Mini-z Moos im November 2019

Neuer Rekord beim Mini-z Lauf im November!

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und die Starterzahl steigt. 16 Mini-z Fahrer wollten im vorletzten Lauf des Jahres sehen ob die Siegeserie von Thomas O. abreißt!

Sven hatte Pfannkuchen für die Teilnehmer spendiert, die dann in Anbetracht der großen Teilnehmerzahl freundschaftlich geteilt wurden. Nach der Abnahme kam die Quali und hier zeigte sich schon das es ein langer Abend wird.

Thomas O. trat nicht mit seinem Siegerauto an sondern mit einem neu aufgebauten Mäc. Auch Bernd P. stellte mit seinem Ferrari ein neues Auto in den Slot. Es sollte nach der Quali, die auf blau ausgefahren wurde und die Andreas W. mit einer 8,2er Zeit gewann, einige Überraschungen geben.

Weder Thomas O., Hertha Uwe noch Bernd P. waren im Kreis der Besten. Sie mußten sich mit Startgruppe 2 zufrieden geben. Diese gewann am Ende auch Bernd vor Thomas O.

In der ersten Gruppe fiel Sven K. durch technische Probleme zurück und am Ende aus. Schade!

Die Top five starteten als letzte: Chris, Andreas, Sven, AL und Bernhard! In Turn 1 führten Sven, AL und Bernhard das Feld an, aber nach dem ersten Spurwechsel zeigte Andreas was in seinem Mäc an Leistung schlummert. Meter um Meter schob er sich heran und übernahm die Spitze. Mit 8,2er und 8,3er Zeiten unterstrich er seine Führung, und gab diese, trotz zweier Ausrutscher, nicht mehr ab. Der Vorsprung von 4 Runden ist deutliches Ergebnis.

Nach seinem Sieg letzte Woche in der GT Masters war das sein zweiter Erfolg hintereinander! Zweiter wurde Sven ganz knapp vor Bernd P. ! Für einige Lacher sorgten 2 Teilnehmer, die vorzeitig ihren Regler ausstöpselten und die Bahn verlassen wollten. Aber wie gesagt, es war ein langer Abend!

Allen Teilnehmern Herzlichen Glückwunsch zu ihrem Ergebnis. Alle Plazierungen wie immer uff de Homepage!

Gruß Th. T

Ergebnis

1 Antwort

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.