Das Letzte (Rennen)

Es stand an , das letzte Rennen des Jahres 2017 . Da der Serienchef sich abgemeldet hatte für den 6ten Lauf , übernahm Ricardo mit seinen exakten Messeinrichtungen die Abnahme , in seiner souverän ruhigen Art. Bis auf ein paar Kleinigkeiten konnten die 10 Klassiker das Rennen aufnehmen.

Sowohl im Training und auch in der Quali zeigte Stefan das er gewillt war einen Podestplatz zu bekommen. Schnellste Zeit und dadurch Start auf der roten Spur. Jedoch gleich am Ende der Startgeraden räumte er 2 Teilnehmer aus dem Slot . Übermotiviert ? Von da an und auch vorher in der ersten Gruppe ging es gepflegt mit den glänzenden Oldies voran. Björn’s  schicker Classiker erwies sich etwas unwillig den Kurs einhalten zuwollen. Dies führte dazu das der Fahrer es ebenso hielt und das Auto aus dem Rennen und mit nach Hause nahm(deshalb fehlt auch sein Racer im Bild). Als Sieger ging ein mit einem Plafitchassis aus gestattetes  Modell hervor , umgeben und gehetzt von einem Rudel MOMo’s .

Ergebnis

Auch im nächsten Jahr wird es wieder „Klassisch“. Bis Februar ist Zeit – ran an den Basteltisch.

Zur Abrundung hier nun noch ein Bild vom letzten Scaleauto-Rennen , auch eine Serie mit großem Zuspruch bei uns Slotfreunden.

Guten Rutsch und C U

Th. O.

 

 

1 Antwort

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.