3.Scaleauto Rennen 19.3.2015

Zu Beginn war der Rennabend ein etwas einsamer mit 3 Leuten.

Dann jedoch öffneten sich die Schleusen und 8 weitere Queen Lui-Enthusiasten fluteten den

Rennraum . Der Rechner wurde auf Wechsel eingestellt , damit jeder die gleiche Chance zum

trainieren hatte. Dabei zeigte sich die Aufwärtskurve von Heinz (trotz Abwesenheit des Rennleiters),

und 10 Mitspieler grübelten ,ob es nicht etwas besseres zuhause im TV gäbe.

Tsching-tschang-tschung im Loungebereich : man blieb.

Wir starteten dann zu zehnt, da sich Fabian im Training ein  Felsbrocken in den Weg geworfen

hat und sein BMW leider irreparabel den Heimweg antreten musste.

Ein spannendes , zügiges Rennen , leider geprägt von meinen vielen Abflügen (wofür ich mich

entschuldige).

Ergebniss: bei den Rennserien

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.