Slotfreunde Newsletter Dezember 2017

Heute ist der Newsletter per eMail an alle Abonnenten rausgegangen, aber hier nochmal für alle zur Info.


Ganz kurz hat bereits der erste Schnee Einzug in Berlin und Brandenburg gehalten um anzukündigen, dass das Slotterjahr 2017 langsam aber sicher seine Pforten schließen wird. Damit ist es auch Zeit für einen abschließenden Slotfreunde Newsletter. Viel Spaß beim Lesen!

1. Jahresabschluss und Siegerehrung 2017

Die diesjährige Siegerehrung aller Rennserien findet am 28.12.2016 von 18-21 Uhr statt.
Alle Mitglieder, Fahrer und Gäste sind herzlich eingeladen, Sieger und Platzierte gebührend zu feiern. Über eine zahlreiche Teilnahme würden wir uns natürlich sehr freuen.

2. Kids Cup Nummer 5

Ebenfalls am 28.12.2017 starten wir den 5. Kids Cup auf unserer 6-spurigen und 38 Meter langen Carrerabahn. Im vergangenen Jahr durften wir 33 Teilnehmer begrüßen und hatten viel Spaß. Hier zur Erinnerung nochmal der Link zum Bericht 2017.

Der Kids Cup richtet sich an Anfänger, die bisher keine Rennserien fahren, aber einmal spannende Rennen auf einer großen Bahn samt Siegerehrung und Urkunden erleben wollen. Die Teilnahme ist, wie immer, natürlich kostenlos! Auch diesmal hoffen wir wieder auf reges Interesse und starten nach demselben Reglement. Teilnahmeberechtigt ist jeder zwischen 6 und 99 Jahren, gewertet wird jedoch wieder nach unterschiedlichen Altersklassen. Also nicht nur die Kinder, auch die Eltern und Großeltern dürfen sich gern wieder anmelden und bei uns den Regler drücken.

Der Kids Cup startet um 14 Uhr und endet, wenn alle rennsportbegeisterten im Ziel angekommen sind. Um den Tag gut vorbereiten zu können bitten wir unter Angabe von Name und Alter um Anmeldung per Mail an info@slotfreunde.de, Stichwort Kids Cup.
Hinweis: Bei Minderjährigen ist die Begleitung eines Elternteils Pflicht.

3. Queen’s 600 2018

Bereits zum vierten mal startet 2018 das Queen’s 600 und erwartet wieder zahlreiche NASCAR Fahrer aus nah und fern zum Duell auf Queen Lui und Se Fritz. Daher bitte schon jetzt das Datum vormerken 13./14.04.2018. Die Ausschreibung wird im Januar auf unserer Webseite veröffentlicht und vorher auch in den einschlägigen Foren und auf unserer Webseite angekündigt. Wie immer ist die Queen sehr gespannt auf die Schar der teilnehmenden Ritter.

4. DSC Neujahrsrennen

Am 13.01.2018 gastiert bei uns wieder das traditionelle DSC Neujahresrennen. Zahlreiche Teams haben sich bereits angekündigt, um im Januar die Queen Lui unter den diversen Porsche 917 und Ferrari 512 erbeben zu lassen. Info und Ausschreibung

5. Rennserien 2018

Im nächsten Jahr wird es kleine Änderungen in den Rennserien geben.
SLP und Mini-Z auf Moosgummireifen werden jeweils nur sechsmal gefahren und teilen sich einen monatlichen Startplatz.
NASCAR Truck und classic NASCAR bekommen Verstärkung durch die NASCAR Grayside. Die drei NASCAR Serien teilen sich einen Termin und werden damit 2018 jeweils viermal gefahren.
GT24ERS erhält dank des freigewordenen Startplatzes einen festen Termin im Rennkalender, nämlich den 4. Montag im Monat.
CanAm wird mit 6 Terminen 2018 fest etabliert, Startplatz wieder am Sonnabend, Termine folgen.
GT Masters, NASCAR124 und Scaleauto verbleiben wie gehabt.
Ergänzung zum Newsletter: Ebenso wird Berlin 3** weiterhin gefahren, NSR GT3 und NSR Classic in Kooperation mit der Slotwerkstatt und der Slotrena.

6. Termine 2018

Mit der Festlegung der Serien nimmt auch der Terminplan langsam Form an. Im ersten Entwurf steht zunächst der Jahresüberblick auf DIN-A4 zur Verfügung. Den aktuellen Entwurfsstand findet Ihr hier: Termine 2018
Die Pflege des Kalenders auf der Webseite wird jedoch noch etwas Zeit in Anspruch nehmen.

7. Hinweis NASCAR124 in Martinsville

Gern möchten wir noch auf eine weitere NASCAR Veranstaltung hinweisen, das diesjährige Martinsville 500, die neunte Ausgabe des schon legendären Saisonabschlusses NASCAR124. Wann: 08./09.12.2017, weitere Details und Link zur Anmeldung hier.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.