Carrera DTM – erstes Rennen 2019

Wie angekündigt ist am 26.01.2019 das erste von fünf Carrera DTM Rennen um die Berliner Meisterschaft über die Bühne gegangen. 9 große und kleine Fahrer haben sich eingefunden, um die aufgemotzten Carrera DTM Boliden über die 38m lange SeFritz zu jagen. Die Wagen wurden von ihrem Heckmagneten befreit, die Hinterreifen gegen BRM Schlappen ausgetauscht und die Karosserie gelockert, um einen Wackel für besseres Fahrverhalten zu haben.

Der Umstieg von den vollmagnetisierten Kids Cup Boliden auf die näher an realem Fahrverhalten fahrenden DTMs fiel nicht jedem leicht. Insbesondere zu Beginn befanden sich doch einige Fahrzeuge eher neben als im Slot.  Im Laufe der Zeit wurde es aber besser, und es konnten auch einige spannende Kopf an Kopf Duelle gefahren werden. Das sieht für die weitere Saison nach noch einigen spannenden Rennen aus.

Technische Defekte traten an den Fahrzeugen nicht auf, nur die auf Abflug monitierten Spoiler wurden gelegentlich rechts und links neben der Strecke wiedergefunden. Da diese aber nur gesteckt sind konnte spätestens zum nächsten Durchgang wieder mit vollständigen Fahrzeugen gestartet werden.

Zum nächsten Rennen im März werden wir die Fahrzeuge noch etwas anpassen, damit diese noch sicherer im Slot bleiben und von den Newcomern einfacher pilotiert werden können. Ich bin schon sehr gespannt, wie sich die Fahrer mit dem ersten Rennen im Kopf beim zweiten Lauf schlagen werden. Aus Erfahrung kann ich sagen, die Lernkurve wird sicher steil nach oben zeigen, wenn Nervosität weniger und Erfahrung größer wird.

Mir hat es in jedem Fall viel Spaß gemacht und ich hoffe, dass wir uns im März zum zweiten Lauf wiedersehen werden.

Hier noch der Link zur Ergebnistabelle

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.