NASCAR Workshop

Gestern fand im Rahmen von 13 Teilnehmern der NASCAR 124 Workshop statt.
Es wurde erklärt, gezeigt, gefachsimpelt, probiert, getestet, Tipps & Tricks ausgetauscht.

Vom Erstbauer eines NASCARs bis zum Bauprofi waren alle Fahrerklassen vertreten.
Trotzdem gab es für jeden Erkenntnisse, manche wurden sogar gleich umgesetzt und verprobt.

Jetzt können wir gespannt in Richtung des ersten NASCAR Laufs auf der Queen Lui schauen.

Grobe Richtung: Bei 12V haben sich aktuell Spitzenzeiten pro Runde von unter 9 Sekunden gezeigt.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.