Das NSR GT3 Deutschlandfinale 2015 ist Geschichte – und was für eine tolle!

Das Deutschlandfinale der NSR GT3 Clubserie 2015 ist vorbei. Am 06. und 07.05.2016 heizten die kleinen italienischen Edelflitzer bei 12 Volt über die auf 5 Spuren abgemagerte SeFritz und bescherten uns somit ein tolles Rennwochenende. Die Teilnehmer von nah und fern genossen den sportlich fairen Wettkampf und die packenden Zweikämpfe. Neben dem Einstudieren der Kurven und links-rechts Kombinationen kam auch der kulinarische Exkurs in fremde Gefilde zu seiner Entfaltung. Currywurstsuppe, man könnte auch sagen Currywurst mit extraviel lecker Soße, sowie belegte Schrippen. Schrippen, hä? Ja, das sind die Brötchen mit Schlitz, also quasi das Lebensmittelpendant für die italienischen Pass-Schrauben.

Letztendlich sind aber doch alle auf das Ergebnis gespannt und so will ich schleunigst den Extrakt hier veröffentlichen. Ergebnis NSR GT3 Deutschlandfinale 2015 – 07052016

Wie im Freeslotter-Forum schreibe ich auch hier, das Finale hat einen würdigen Sieger gefunden.
Konstant schnell und sicher im Slot, Abflüge scheinen für den Mann ein Fremdwort zu sein.
Neidlos und mit großem Respekt gratuliere ich dem diesjährigen Meister NSR GT3.

1. Ralf Leenen 301,24 Runden
2. Sven Schulz 299,98 Runden
3. Andreas Weithaler 295,89 Runden

Ein ausführlicher Rennbericht wird noch folgen. Ich bedanke mich aber schon hier und jetzt bei alle Teilnehmern, Gästen, Helfern und Mitorganisatoren, dass wir ein so schönes Slotwochenende feiern konnten. Besonderer Dank auch an Marc Eicker für das Sponsoring der schönen Fahrzeuge für die Plätze 1-3 und die Unterstützung bei der Ausstattung der Tombola.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.