Open wheeler – klein, schön und verdammt schnell

Im Jahr 2014 ist die Klasse1 Rennserie in ihre 10. Saison gestartet. Das und die großen Starterfelder in den Regionen sprechen für sich. Also Formelchassis auspacken und eine der vielen am Markt erhältlichen Karosserien draufgesetzt. Dazu noch ein einfaches Regelwerk und der Spaß kann losgehen. Aber Achtung: Eine Berührung des sportlichen Gegners kann zu weiten Flügen führen.

Und nach welchem Reglement wird gefahren?

Bei den Slotfreunden fahren wir nach dem seit vielen Jahren bekannten
Reglement Klasse1 Slotracing von Michael Niemas.

Link zum Original Reglement

Ergänzung für die Moosgummirennen

  • Mindestgewicht 125 Gramm (wegen leichterer Moosgummireifen)
  • Äußerer Felgendurchmesser an der Hinterachse maximal 17mm
  • Motor SRP SlimLine Speed35 (Nachfolger vom SRP-SR-49 Hi-Speed 36) – beide sind zugelassen

Ansprechpartner für Klasse 1: